Unsere Mission

Qualität vor Quantität!

Unsere Ware gelangt erst in den Shop, wenn Sie es an André‘s Qualitätsriechkolben vorbei geschafft hat.

Jedes Fass wird einzeln erschnüffelt und für gut oder schlecht befunden. Wenn die Ware also nicht unseren Standards entspricht, schafft sie es auch nicht zu Chunks and more. So kann es auch durchaus mal vorkommen, dass einige Produkte nur zeitweise erhältlich sind.

Hier trennt sich die Spreu vom Weizen.

Der Markt ist überschwemmt mit billigem, nacharomatisiertem Holz, welches nie die Funktion eines (Reife)fasses besaß. Dies wird meist auch noch zu überteuerten Preisen verkauft. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, dem entgegen zu wirken und die ursprünglichen, handverlesenen Orginalfässer an den Mann zu bringen.

Jedes Fass hat sein eigenes, spezielles Aroma, dass über viele Jahre hinweg ins Holz eingezogen ist, bis es von André zu Räucherware zerkleinert wird. Wenn also z.b. Ardbeg auf dem Whiskyfass steht, war auch Ardbeg drin.

Somit steht ihrem BBQ Smoke- und Räuchervergnügen nichts mehr im Wege, egal ob im Barbecue Smoker, Gas Smoker, in der Räucherkammer, auf dem Grill oder mit einem Kaltrauchgenerator.

Hochgenuss für Nase und Gaumen mit Geschichte

Unsere Werte

Unsere Werte sind geführt von der Leidenschaft zu hochwertigen Unikaten.

  • Menschen: Der Umgang mit neuen und alten Bekannten, Freunden, neuen Kunden und Grillteams ist uns sehr wichtig.
  • Leidenschaft: Die Leidenschaft nach Perfektion und Einzigartigem ist der Ursprung und Leitfaden von Chunks and more.
  • Nachhaltigkeit: Die Fassdauben haben eine lange Karriere als Reifefass hinter sich gebracht und dürfen nun ihren Alterswohnsitz in euren Smokern und Grills in warmer Atmosphäre verbringen.

Unsere Produkte

Nicht jedes Weinfass, Whiskyfass und nicht jedes Holz kommt in unseren Shop.

Wir suchen unsere Produkte stets mit größter Sorgfalt aus. Das eingestaubte und geöffnete Fass aus Opa’s Schuppen darf leider nicht mitqualmen. Nur frisch entleerte Fässer haben das Zeug zu André‘s Räucherware.

Da diese Qualität keine Massenware sein kann, ist die Menge stets begrenzt.

Ab und an kommen wir wieder an bereits ausverkaufte Sorten ran.

Aber grundsätzlich gilt:

Wenn weg, dann weg.